In Woodstock, einem zunehmend zum Szeneviertel der Kreativen avancierenden Stadtteil Kapstadts, befindet sich die 2003 gegründete Stevenson Gallery. Von Beginn an konzentriert sie sich ausschließlich auf die afrikanische Gegenwartskunst. Was bei uns vielleicht nur ein müdes Achselzucken hervorruft, ist mit Blick auf die Entwicklung des dortigen Kunstmarkts einer besonderen Erwähnung wert. Als Folge der Apartheid und ihrer Unterdrückungspolitik gab es – trotz ihrer Beendigung 1994 – zur Zeit der Galeriegründung auf dem gesamten Kontinent für junge Künstler immer noch keine Ausbildungs- oder Förderungsmöglichkeiten. Die Talentierten gingen nach wie vor nach Europa oder in die USA, und der sehr überschaubare lokale...

Kapstadt. Eigentlich sollte es nur ein sehr besonderes Künstlerbuch sein, das Rodan Kane Hart gemeinsam mit Ben Johnson gestalten und im Zusammenhang mit seiner Teilnahme an der Venedig Biennale 2017 in den dortigen Buchläden herausbringen wollte. Doch dann wurde mit diesem Buch eine Idee geboren. Die Idee, einen innovativen jungen Verlag für Kunsteditionen zu gründen ...

Kapstadt. Es gibt Akademien, Galerien, Museen, Kunstausstellungen, Festivals ...

Kapstadt. In direkter Nachbarschaft des Zeitz MOCAA Museums befindet sich die Southern Guild Gallery. Außergewöhnliche Möbelstücke, skulptural anmutende Accessoires, malerische Wandteppiche, individuelle Leuchten und künstlerische Plastiken sind hier geradezu museal im Raum arrangiert. In dieser, von Trevyn und Julian McGowan gegründeten Galerie, werden Artist-Designer vertreten ...

Kapstadt. Mit der Eröffnung der Norval Foundation wurde im letzten Jahr erneut ein architektonisches wie konzeptuelles Highlight für Kulturliebhaber in Kapstadt geschaffen. Nachdem nur ein Jahr zuvor mit der Eröffnung des Zeitz Mocaa Museums erstmals internationale Aufmerksamkeit auf die bisher wenig beachtete afrikanische Gegenwartskunst gelenkt wurde, schuf man hier einen weiteren Ort, der sich der Erforschung und Präsentation der afrikanischen Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts verpflichtet fühlt ...

Inmitten des Areals der V&A Waterfront, des restaurierten Werft- und Hafenviertels rund um die beiden historischen Becken des Hafens von Kapstadt, befindet sich das 2017 eröffnete Zeitz MOCAA Museum. Es ist das erste Museum auf dem gesamten Kontinent, das sich ausschließlich auf die zeitgenössische afrikanische Kunst konzentriert und das erste, das für die Präsentation seiner Kunst eine spektakuläre Architektur kreieren ließ ...

Düsseldorf. Der Besuch von Kunstmessen ist toll! Jedenfalls in den ersten Stunden. Irgendwann beginnt es anstrengend zu werden, weil spürbar die Konzentration nachlässt. So manches gute Kunstwerk wird dann schlichtweg übersehen. Es sei denn ...

Kapstadt. Es war die Ausstellung Heliostat in der Norval Foundation, die mich derart überwältigt hat, dass ich diesen Künstler unbedingt persönlich kennenlernen wollte. Das Werk von Wim Botha, das auch international regelmäßig in Ausstellungen Beachtung findet, wurde hier mit einer gigantischen Solo show in Szene gesetzt. Sehr gespannt fahre ich nun nach Kommetjie, um den Künstler in seinem Atelier zu besuchen . . ....

Berlin, Jüdisches Museum. Im Libeskind-Bau, einem DER zeitgenössischen Architekturikonen Berlins, bin ich mit Mischa Kuball verabredet. Seine eigens für diesen Ort entwickelte Licht- und Klanginstallation res·o·nant lässt eindrucksvoll die Arbeitsweise dieses Konzeptkünstlers nachvollziehen, der seine künstlerischen Statements seit 1977 im öffentlichen und institutionellen Raum positioniert....

Die Liste der internationalen Kunstmessen mit der Ausrichtung auf Zeitgenössische Kunst ist lang. Der Anspruch eine Handelsplattform zu schaffen, die immer wieder Neuentdeckungen hervorzubringen hat und diese dann auch noch im Format des anspruchsvollen Events präsentieren sollte, ist – vor allem im Hinblick auf die internationale Konkurrenz – sehr hoch. Für alle Messeveranstalter gilt es daher nach Möglichkeit ein Alleinstellungsmerkmal zu schaffen. Der viennacontemporary, die zu den Top 15 der Kunstmessen weltweit zählt, ist dies mit einem besonderen Konzept gelungen, das wir Ihnen nun aus verschiedenen Perspektiven vorstellen werden. Wir sprechen mit dem Eigentümer der Messegesellschaft Dmitry Aksenov, der künstlerischen...